PILATES - Delastik Personal Training München

Maecenas vitae congue augue,
nec volutpat risus.
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Was ist Pilates?
Pilates ist ein Ganzkörpertraining, bei dem einzelne Muskeln nicht isoliert angesprochen werden, sondern ganze Muskelketten – mit Fokus auf der sogenannten Core-Muskulatur (dt. Kern, Rumpf). Von ihr hängt es ab, wie aufrecht Sie durchs Leben gehen. Ein Pilates-Workout stärkt vor allem Ihren Bauch, Ihren Rücken und Ihren Beckenboden – also genau die Muskeln, die Sie dynamisch und fit wirken lassen.

Wer hat’s erfunden?
Entwickelt wurde das Pilates-Training bereits 1883 von Joseph Hubert Pilates – und bis heute schwören nicht nur Profisportler, Ballettänzer, Models und Hollywoodstars darauf.

Für wen ist es geeignet?
Pilates ist für jeden geeignet, unabhängig von Ihrem Alter oder Trainingslevel. Ob ausschließlich oder ergänzend zu anderen Sportarten, trainiert Pilates Kraft, Beweglichkeit, Balance und Koordination. Ihre Muskeln werden gestreckt, Ihre Körpermitte und Silhouette gestrafft. Pilates verbessert Ihre Haltung und harmonisiert Bewegungsabläufe im Alltag  sowie bei der Ausübung anderer Sportarten. Alle Übungen sind variabel und können individuell Ihrer Anatomie, Kondition und Zielsetzung angepasst werden. Durch Pilates wird das Bewusstsein für Fehlhaltungen – eine häufige Ursache gesundheitlicher Probleme des Bewegungsapparates – geschult, negative Bewegungs-Muster können durch bessere, effizientere ersetzt werden. Dadurch können Fehlhaltungen korrigiert werden und einzelne Körperteile und Muskelpartien optimal zueinander ausgerichtet werden. Durch kontrollierte und präzise Ausführung der Übungen kann Verhältnis von Kraft und Flexibilität harmonisiert werden, was den Körper wird von innen heraus gestrafft.

Wie geht’s?
Ihr Training kann auf der Matte und an speziell entwickelten Pilates-Geräten stattfinden. Eines der wichtigsten und bekanntesten ist der Reformer, ein hoch entwickeltes, extrem effizientes Trainingsgerät mit Stahlfedern, verschiedenen, individuell einstellbare Widerständen und einer beweglichen Sitz- und Liegefläche. Dadurch ist Ihr Training immer gelenkschonend, die fließenden Bewegungen können präzise ausgeführt und tieferliegenden Muskelschichten trainiert werden ohne Ihre Muskulatur zu überfordern oder gar zu schädigen.

Die Vorteile von Pilates auf einen Blick:
+ Straffung des gesamten Körpers und Streckung der Muskeln
+ Verbesserung der Haltung und Beweglichkeit der Wirbelsäule
+ Aufbau von Muskeltonus und Muskellänge
+ Verbesserung der Becken- und Schulterstabilität
+ Stärkung der Körpermitte (Core-Muskulatur)
+ Verbindung von Körper und Geist
+ Stärkung der Gelenkstabilität (gesteigerte Mobilität der die
Gelenke umgebenden Muskeln)
+ Schmerzlindernde Wirkung bei Rücken-und Schulterschmerzen
+ Gute Rehabilitationschancen nach Unfällen oder bei Verletzungen
+ Sehr geringes Verletzungsrisiko
+ Vermeidung von Überdehnungen und Fehlhaltungen
+ Positive Beeinflussung der Knochendichte
+ Unterstützung und Erweiterung der Lungenfunktion
+ Positiven Effekt auf den Blutfluss in den Gefäßen
+ Ideales prä-und postnatales Training
+ Optimales Komplementärtraining für andere Sportarten


Zurück zum Seiteninhalt